Esplanadebau
Esplanade 6 - 20354 Hamburg

Historisch. Hanseatisch. Hochwertig.


Der Esplanadebau wurde von 1912 bis 1915 von den Architekten J. G. Rambatz und W. Jolasse errichtet, die auch das Alsterhaus, Biberhaus und das Versmannshaus erbaut haben.
Der Esplanadebau ist eines der wenigen Gebäude dieses Niveaus, das während des Krieges nicht beschädigt wurde.
Die ursprüngliche Außenfassade ist vollständig erhalten.
Das Gebäude ist komplett renoviert und entspricht den heutigen Ansprüchen an ein modernes Bürogebäude.
Für Arbeiten in stilvollem historischen Ambiente.